Web-Agentur 72

Hanfbachschule Möglingen

Natur-Erlebnis-Schulhof-Song

 

Am Anfang stand die Schulhof-Planungsphase

und viele fragten sich, was das wohl wird.

Man suchte, hoffte, rümpfte auch die Nase.

Herr Bärtschi plante weiter unbeirrt.

Am Juni-Montag geht es los,

die Aufregung ist riesengroß,

viel Menschen, Laster, Bagger, breit und schwer.

Und zwischen Hölzern, Kies und Stein

da wuseln Menschen, groß und klein.

Los geht’s, und alle Kinder laufen kreuz und quer.

 

Ja, unser Schulhof, der ist spitze!
Die ganze Schulgemeinde machte mit.
Ja, fünf Tage lang nur Sonnenschein und Hitze,
und keine Hausaufgabe unsre Zeit beschnitt.

 

Nun schaffen tausend Füße, tausend Hände.

Sie bohren, sägen, klopfen, schaufeln Sand.

Sie säen, flechten, schrauben, streichen Wände,

mal fehlerhaft und mal von Meisterhand.

 

Ein Mittagessen mit Salat,

das hat es in sich, in der Tat!

Gestärkt und frisch geht es dann wieder ran.  

Wir füllen Eimer bis zum Rand,  

und im Gesicht ´nen Sonnenbrand,

Was soll’s? Statt Mathe hatten wir `ne Menge Fun.

 

Ja, unser Schulhof, der ist spitze!
Die ganze Schulgemeinde machte mit.
Ja, fünf Tage lang nur Sonnenschein und Hitze,
und keine Hausaufgabe unsre Zeit beschnitt.

 

Bald steht es da, das Haus auf Eichenstämmen,

umringt von Balken und ein Seil davor.

Mit Wasser dann den Graben überschwemmen,

es wachsen Kräuterkreisel, Sternentor.

 

Ob Trockenmauer, Barfußpfad,

der Pranger steht auch schon parat,

zum Burgtor führt ein Pflasterweg galant.

Die Dachbegrünung ist gesetzt,

der Schotterrasen wird benetzt.

All das, das brachten in fünf Tagen wir zustand.           

 

Ja, unser Schulhof, der ist spitze!
Die ganze Schulgemeinde machte mit.
Ja, fünf Tage lang nur Sonnenschein und Hitze,
und keine Hausaufgabe unsre Zeit beschnitt.

 

 

Wir danken tausend Händen ohne Namen,

aus Möglingen und auch von nah und fern.

Herr Roth, Herr Schober riefen, alle kamen;

die Mütter, Väter, Opas halfen gern.

 

Der Gärtner grünes Team voran,

es spornte uns zur Höchstform an.

Auch Robert Dank, dem Baumhaus-Spezialist!

Dem Bauhof geben wir ein Bier,         

all den Sponsoren danken wir!

Kommt her, und schaut euch an, was draus geworden ist!

 

Ja, unser Schulhof, der ist spitze!
Die ganze Schulgemeinde machte mit.
Ja, fünf Tage lang nur Sonnenschein und Hitze,
und keine Hausaufgabe unsre Zeit beschnitt.

 

Text und Arrangement: Hans Kraut

Die Hanfbach-Singers

ERROR: Content Element with uid "241" and type "multimedia" has no rendering definition!

Für die Wiedergabe von Tondateien muss "Quicktime" installiert sein. Das Programm wird kostenlos zum Download angeboten.